Berichte

Jahreshauptversammlung am 23.03.2018

Gut 50 Mitglieder konnte der Vorsitzende Christoph Sommer auf dem gut gefüllten Haferboden in Gut Waitzrodt zur Jahreshauptversammlung begrüßen und gab einen Rückblick auf 2017. Die Geschäftsführerin trug den Rechnungsbericht vor. Das Jahr 2017 kann wieder mit einem Überschuss abschließen. Der Verein verfügt trotz Investitionen über ein gutes Finanzpolster. Der Kredit des Reithallenbaus konnte komplett getilgt werden.

Den Turnierbericht 2017 trug Joachim Sommer wie folgt vor:

Turniersportlich gesehen war das vergangene Jahr wieder erfolgreich. Dabei ist besonders bemerkenswert, dass sich die sportlichen Erfolge sehr gleichmäßig über alle Klassen verteilen, von der FZ-Klasse bis zur Europa- VS-Meisterschaft. Der sportliche Schwerpunkt des Vereins liegt in der Vielseitigkeit, was sich in der Erfolgsliste widerspiegelt. Wir sind der erfolgreichste Verein in der Vielseitigkeit in Hessen und über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Wir waren wieder erfolgreich auf unterschiedlichen Meisterschaften:

Europa-Meisterschaft: Josefa Sommer und Lara de Liedekerke

Deutsche Meisterschaft: Josefa Sommer

Nationenpreis-Sieg in Aachen: Josefa Sommer

Bundes-Wettkampf: Platz 3 mit Judith Sommer, Theresa Kisselbach, Aline Stahn

Hessenmeisterschaft: Platz 1-3: Judith Sommer, Aline Stahn, Maria Hayessen

Hess. Mannschafts-Meisterschaft: Sieg für RVGW: Janine Höhne, Kirsten Malkus, Laura Pape

Nordhessen-Meisterschaft: Josefa Sommer, Fabian Hayessen

Sieg in der Dressur beim Verbandsturnier: Start Frankfurter Festhallenturnier: Judith Sommer, Kirsten Malkus, Jaqueline Lund, Charline Grassnickel, (Leider deutlich unterbewertet: 4. Platz)

Besonders zu erwähnen ist unser Mitglied Isabell Rüdiger, die Deutsche Meisterin im Vierkampf wurde, dort allerdings für Fürstenwald gestartet ist.

Auf der Hessischen Rangliste sind unter den ersten 10 Reitern 6 aus Gut Waitzrodt!

 

Neujahrsempfang der Stadt Immenhausen:

Ansprache des Vorsitzenden Christoph Sommer vom Reitverein:

20 Jahre Reitverein Gut Waitzrodt e.V.

Die Reiterei ist schon seit den 60er Jahren auf dem Gut Waitzrodt zu Hause.1978 wurde der größtenteils leerstehende Gutshof von der Familie Sommer langfristig gepachtet und zu einer Reitanlage mit Pferdehaltung ausgebaut. Als Reitverein fungierte damals der „Verein der Hessenmeute e.V.“, deren Hundemeute auf dem Hof beheimatet war. 1998 zog die „Hessenmeute“ nach Trendelburg um und es musste ein neuer Verein für die verbliebenden Reiter geschaffen werden.

Am 21. Juni1998 erfolgte die Gründungsversammlung mit 8 Mitgliedern. Als erster Vorsitzender und heutiges Ehrenmitglied wurde Manfred Leinweber gewählt. Der Verein hat sich vor allem der Vielseitigkeitsreiterei verschrieben. Das Vielseitigkeitsreiten, bekannt auch als „Die Krone der Reiterei“, entspricht einem Triathlon aus Dressur, Springen und Gelände. Dementsprechend wurden die Reitanlagen mit Dressurplatz, Springplatz, Galoppbahn, Geländetrainingsstrecke und Longier-Plätze stetig weiterentwickelt. Bereits 2004 war der Verein auf über 100 Mitglieder gewachsen, inzwischen sind es fast 200. Für den ständigen Nachwuchs sorgt die auf dem Hof ansässige Pony-Reitschule. Seit 25 Jahren befindet sich auf dem Gut auch der Verein „Ponydrom-Therapeutisches Reiten“

Die Anforderungen an die Trainingsanlagen waren weiter gestiegen sodass man sich entschloss mit großzügiger Unterstützung der Stadt Immenhausen und viel Eigenleistung eine große Reithalle zu bauen, die im Frühjahr 2005 eingeweiht wurde. Entsprechend erfolgreich entwickelte sich die sportliche Karriere der Vereinsreiter, der Verein ist die Hochburg der Vielseitigkeitsreiterei in Hessen! 2017 platzierten sich mit Josefa Sommer und Lara de Liedekerke sogar zwei Mitglieder bei den Europa-Meisterschaften, 8 Mitglieder werden aktuell auf der Weltrangliste geführt. Von den 10 besten hessischen Reitern kommen 6 vom Reitverein Immenhausen-Gut Waitzrodt.

Seit 2004 werden Reitturniere veranstaltet, seit 2007 mit internationaler Beteiligung, inzwischen drei Turniere pro Jahr. Als einer der wenigen Reitvereine in Hessen kann der Reitverein Gut Waitzrodt Turniere mit Geländehindernissen anbieten, die besonders bei den Zuschauern beliebt sind!

Berichte 2013

Berichte 2012

Berichte 2011